Warum sie regelmäßig zum Zahnarzt gehen sollten

Sie haben wahrscheinlich einen vollen Terminkalender und finden es schwierig, einen anderen Termin in Ihren hektischen Tag zu integrieren. Bitte denken Sie daran, dass Ihr Zahnarzt eine wichtige Rolle bei der Erhaltung Ihrer allgemeinen Zahngesundheit spielt. Diese regelmäßigen 6-Monats-Besuche sind wichtig, um Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch in Topform zu halten. Die American Dental Association empfiehlt, mindestens zweimal im Jahr Ihren Zahnarzt und Ihre Dentalhygienikerin aufzusuchen, um eine optimale Gesundheit und Hygiene für Ihre Zähne zu gewährleisten.

Gründe für einen halbjährlichen Zahnarztbesuch:

  1. Früherkennung von Karies . Der Hauptgrund für einen regelmäßigen Zahnarztbesuch ist die Vermeidung von Zahnproblemen wie Karies und Zahnfleischproblemen. Diese Probleme mögen auf den ersten Blick geringfügig erscheinen, können jedoch zu ernsthafteren Problemen und sogar zu größeren zahnärztlichen Problemen führen, wenn sie nicht frühzeitig behandelt werden. Regelmäßige Besuche können Ihnen daher bei der Diagnose und Behandlung dieser Erkrankungen helfen.
  2. Saubere Zähne. Sie arbeiten wahrscheinlich hart daran, sich daran zu erinnern, zweimal täglich Zahnseide zu bürsten und zu verwenden. Manchmal reicht das nicht. Für die richtige Mundgesundheit und -hygiene müssen Sie die richtige Zahnbürste und Zahnseide verwenden. Ihre Dentalhygienikerin kann Ihnen zeigen, wie Sie richtig putzen. Sie sind geschult, Ihnen zu helfen, effektiv zu putzen, um Ihre Zahngesundheit zu erhalten. Ein gesundes Gebiss trägt entscheidend zur Verbesserung Ihres Aussehens bei. Ihr Hygieniker wird Ihre Zähne reinigen, indem er Zahnbelag oder Zahnstein entfernt, während er Ihnen Vorschläge für Ihre tägliche Mundgesundheitsroutine macht.
  3. Diagnose einer schweren Zahnerkrankung. Die National Institutes of Health berichten, dass jedes Jahr über 30.000 Amerikaner an Mundkrebs leiden. Glücklicherweise kann eine frühzeitige Diagnose von Zahnerkrankungen wie Mundkrebs Ihr Leben retten. Ihr Zahnarzt wird während Ihres regelmäßigen sechsmonatigen Besuchs ein Mundkrebs-Screening durchführen. Mundkrebs breitet sich bekanntlich schnell aus, kann aber bei frühzeitiger Erkennung leicht bekämpft werden.
  4. Zahnfleischentzündung. Bestimmte Ernährungsgewohnheiten können zu Zahnfleischerkrankungen führen, die gesunde Zähne dem Zahnverlust und anderen ernsthaften gesundheitlichen Beschwerden aussetzen können. Durch regelmäßige Zahnarztbesuche kann der Zahnarzt Zahnfleischprobleme frühzeitig diagnostizieren. Einige Zahnfleischprobleme können rückgängig gemacht werden, wenn sie früh genug erkannt werden.

Das Ignorieren von Zahnproblemen gibt ihnen Zeit, sich auszubreiten und ernster zu werden. Die richtige Pflege Ihrer Zähne und Ihres Zahnfleisches wird sie ein Leben lang gesünder halten. Erwägen Sie jetzt, einen Termin bei Ihrem Zahnarzt zu vereinbaren. Jüngste medizinische Studien haben einige schwerwiegende Krankheiten mit Zahnfleischerkrankungen in Verbindung gebracht. Zahnerkrankungen stehen im Verdacht, zu Herzerkrankungen, Bauchspeicheldrüsenkrebs und Schlaganfall beizutragen.

Sie haben wahrscheinlich das Sprichwort gehört: „Ein Gramm Vorbeugung ist ein Pfund Heilung wert“. Zweimal im Jahr zum Zahnarzt zu gehen hilft, Ihre Zähne gesund zu erhalten, kann Ihnen aber auch auf lange Sicht Geld und Zeit sparen.

Schreibe einen Kommentar